© Pixabay

Ermittlungen nach Tragödie auf Bauernhof

Ein junger Mann bezahlt sein Praktikum mit dem Leben.
Ort der Tragödie ist ein Bauernhof in Haibach.
Dort wird der 16-Jährige am Freitag beim Reinigen eines Häckseltransportwagens getötet.
Mittlerweile sind weitere Details zu dem Unfall bekannt.
Offenbar ist der Jugendliche zwischen den Wagen und einen Radlader geraten.
Jetzt ermittelt die Polizei gegen den Fahrer dieses Radlers.
Wegen des Verdachtes der fahrlässigen Tötung.