Erneut Motocross-Fahrer in Massing verunglückt

Es ist ein gefährlicher Sport: Motocross
Schon wieder meldet die Polizei einen schweren Unfall in der Motocross-Halle in Massing.
Ein 30 Jähriger stürzt nach einem missglückten Sprung und bleibt verletzt liegen.
Vermutlich ist sein Sprunggelenk gebrochen.
Anfang Januar war ein 15 Jähriger in der Halle bei einem Unfall tödlich verunglückt.