landshut

Ersatzneubau am Klinikum Landshut kann starten

Es kann losgehen am Klinikum Landshut.
Die Regierung von Niederbayern hat den ersten Abschnitt des Ersatzneubaus für die Pflegestationen fachlich gebilligt.
Der Freistaat fördert das Projekt mit rund 61 Millionen Euro.
Im Neubau sollen sechs Pflegestationen, eine Dialyse-Station und die Tagesklinik Schmerztherapie untergebracht werden.