© Funkhaus Landshut

Erst trinken, dann prügeln

Zwei Männer treffen sich am Mittwochabend in einer Wohnung in Landau, um einen über den Durst zu trinken.
Und dann eskaliert die Situation:
Der 35-jährige Gast tickt völlig aus, verprügelt seinen Bekannten, und als wär das nicht genug, nimmt er beim Verlassen der Bude auch noch dessen PC mit.
Auf diesen Schreck legt sich das Opfer erst einmal schlafen und ruft am nächsten Morgen die Polizei.
Die ermittelt jetzt gegen den 35-jährigen Gast – der Gastgeber hat nach der Prügel-Einheit eine gebrochene Nase.