© Landratsamt Rottal-Inn

Erste Ergebnisse zu Spielplatzbefragung in Tann

Das ist doch mal eine schöne Wahlbeteiligung!
Bei einer Befragung in Tann über die Zukunft der Spielplätze haben 40 Prozent mitgemacht.

Die Kommunale Jugendarbeit Rottal-Inn hat die Familien befragt, und bei den 0- bis 14-Jährigen hat fast die Hälfte den Fragebogen wieder abgegeben.
Die große Mehrheit der Befragten spricht sich dafür aus, einen bereits bestehenden Spielplatz auszubauen.
Einen Spielplatz-Neubau wollen die meisten nicht, dafür Spielgeräte für alle Altersgruppen.
Im Juni will sich der Marktgemeinderat mit den Ergebnissen befassen. Und wir sagen: Respekt an die Tanner Kids!