© Pixabay

Erste Hinweise nach Feuer in Chemiefabrik in Aham

Feuer in einer Chemiefabrik.
Diese Meldung sorgt am Dienstag in Aham im Landkreis Landshut für einen Großeinsatz.

Nachdem der Brand gelöscht ist, kommen die Ermittler der Polizei und suchen nach der Ursache.
Momentan sieht es so aus, dass das Feuer während eines Arbeitsvorgangs mit verschiedenen Flüssigstoffen entstanden ist.
Der Mann, der hier gearbeitet hatte, liegt mit schweren Verbrennungen im Krankenhaus.