© LandratsamtRottal-Inn

Erste Sitzung des Steuerungsgremiums

Der Landkreis Rottal-Inn will zur Gesundheitsregion plus werden. Nun haben sich alle relevanten Vertreter der Handlungsfelder Gesundheitsförderung und Prävention sowie Pflege zum ersten Mal getroffen. Als erste zentrale Schritte wurden dabei vor allem die Punkte Hausärzteversorgung, Nachwuchsgewinnung in der Pflege diskutiert. Er sei überzeugt, dass die Initiative die Kompetenz der Landkreisbevölkerung in Gesundheitsfragen stärken wird, sagte Rottal-Inn Landrat Michael Fahmüller.