© Landratsamt Straubing-Bogen

Erster Tag an Corona-Teststationen: ein Fazit

Seit gestern werden in allen Landkreisen Niederbayerns an den reaktivierten Corona-Teststationen wieder fleißig Abstriche gemacht.
Und das Fazit für den ersten Tag fällt im Großen und Ganzen positiv aus.
„Problemlos und diszipliniert“, so beschreibt zum Beispiel das Landratsamt Straubing-Bogen den Start.
Gut 200 Tests wurden gestern gemacht.
Wegen der Terminvergabe haben sich die Wartezeiten allerdings in Grenzen gehalten.
An den niederbayerischen Teststationen kann man sich übrigens auch ohne Verdacht auf Corona testen lassen.
Man muss sich lediglich anmelden.