Erträgt Reichsbürger die BRD nur im Drogenrausch?

An einem Reichsbürger hat sich die Erdinger Polizei fast die Zähne ausgebissen.
Gegen seine Verhaftung wehrt sich Mann heftig – weil der 27-Jährige alle polizeilichen Maßnahmen ablehnt, wie er sagt.
Trotz seines Widerstands kann der Mann in einen Streifenwagen verfrachtet und in ein Gefängnis gebracht werden.
In der Wohnung des Reichsbürgers findet die Polizei fast ein halbes Kilo Rauschgift  (Marihuana und Haschisch)
Warum der Mann verhaftet wurde, konnte uns die zustände Pressestelle der Polizei nicht sagen – mit seiner Reichsbürgergesinnung hat der Haftbefehl aber nichts zu tun.