Es läuft für den EVL

Na das kann sich doch wirklich sehen lassen:
Der EV Landshut hat nach der Deutschland-Cup-Pause ein lupenreines Sechs-Punkte-Wochenende hingelegt.
Nach dem Auswärtssieg gegen die Selber Wölfe kann die Mannschaft von Trainer Axel Kammerer  gestern auch zu Hause punkten.
Endstand gegen die Blue Devils aus Weiden: 6:2