Europäischer Wettbewerb 2018

„Denk mal ‒ worauf baut Europa?“
Dieser Frage haben sich Schüler beim diesjährigen Europäischen Wettbewerb gestellt.
Und Beeindruckendes zu Papier gebracht.
Kultusminister Bernd Sibler und Regierungspräsident Rainer Haselbeck ehren heute um 14 Uhr in München 133 Landessieger von 13 niederbayerischen Schulen.
Bereits vorab gratuliert Sibler den ausgezeichneten Schulen:
„Mit ihren beeindruckenden Projekten haben unsere niederbayerischen Siegerschulen bewiesen:
Sie leben den europäischen Gedanken!
Ich freue mich mit ihnen über die Auszeichnung im ältesten Schülerwettbewerb Deutschlands.“
Der Europäische Wettbewerb ist dieses Jahr zum 65. Mal ausgetragen worden.