© Foto: EVL

EV Landshut in der „Hessischen Woche“

Die Fans des EV Landshut müssen gerade stark sein.
Denn für ihr Team läuft es nicht so richtig rund.
In der Tabelle der DEL 2 steht der EVL ganz hinten.
Schuld daran ist auch das Spiel gestern gegen Bad Nauheim in Hessen.
Gegen die Hessen haben die Niederbayern gestern Abend mit 1:2 verloren.

Zeit zum Wunden lecken hat der EV Landshut nach dieser Pleite nicht.
Schon morgen kommt der Tabellenführer aus Nordhessen nach Landshut.
Spielbeginn gegen die Kassel Huskies ist um  19 Uhr 30.
Und am Freitag steht das nächste Spiel gegen ein Team aus Hessen an.
Da kommen die Löwen aus Frankfurt.