© Funkhaus Landshut

EV Landshut muss bis Februar auf Fans verzichten

Mit viel Aufwand ist ja die Heimstätte des EV Landshut saniert worden.

Aber leider bleiben die runderneuerten Tribünen im Moment leer.
Bis vorerst 9. Februar spielt der EVL ohne Fans in der Fanatec-Arena.
So lange gelten nach jetzigem Stand die aktuellen Corona-Maßnahmen in Bayern.

Für Fans mit einer Dauerkarte gibt es immerhin ein Trostpflaster:
Sie können EVL-Heimspiele weiter kostenlos im Livestream auf „sprade tv“ anschauen.
Infos dazu gibt es auch unter evl.info