EVL besiegt Deggendorf

Das erste Niederbayernderby in der Eishockey Oberliga Süd geht an den EV Landshut.
Mit 5:4 nach Verlängerung siegte die Truppe von Chefcoach Axel Kammerer .
Und das trotz Verletzungssorgen.
Rund sechs Wochen lang fehlt der Kapitän Billy Trew wegen einer schweren Knieverletzung.
Nach etwa zwölf Minuten war gestern auch David Wrigley k.o.
Der Kanadier bekam einen Check gegen den Kopf, blieb benommen liegen und musste ausgewechselt werden.