© EV Landshut

EVL hofft auf Ende der Negativ-Serie

Es kann eigentlich nur besser werden – denken sich die Eishockey-Spieler des EV Landshut.
Nach vier Niederlagen in Serie wird der Druck größer beim EVL.
Zuletzt gab es am zweiten Weihnachtstag ein 2:3 gegen Kaufbeuren im Penaltyschießen.
Heute hoffen die Landshuter auf 3 Punkte in Sachsen:
Der EVL ist ab 19:30 Uhr zu Gast bei den Lausitzer Füchsen.