EVL im Allgäu wieder auf Torejagd

Der Motor des EV Landshut läuft momentan auf Hochtouren. Vier Siege in Folge sprechen eine deutliche Sprache. Heute geht es gegen den Meisterrundenletzten Sonthofen. Und da hat der EVL ja vor zwei Wochen zuhause den höchsten Saisonsieg mit 12:2 gefeiert. Es muss heute gar nicht so hoch sein. Hauptsache wir holen die drei Punkte , sagte Cheftrainer Axel Kammerer vor dem Spiel in Allgäu.