© EVLandshut

EVL plant für neue Saison

Nach dem vorzeitigen Saisonende ist vor den Planungen für die neue Saison:
Der EV Landshut hat dazu heute einige Personalentscheidungen getroffen.
So bleibt der Schwede Leif Carlsson weiterhin Trainer beim Eishockey-Zweitligisten.
Auch Verteidiger Stephan Kronthaler hat einen neuen Vertrag erhalten.
Unklar ist dagegen die Zukunft von Mathieu Pompei und Robbie Czarnik:
Die Topscorer der vergangenen Spielzeit sind eher schwer zu halten, so EVL-Geschäftsführer Ralf Hantschke