© Christian Fölsner

EVL testet gegen Kassel – Jirik bleibt Co-Trainer

Langsam aber sicher steigt die Anspannung beim EV Landshut.

Die Eishockey-Profis haben ab 18 Uhr ein Testspiel vor der Brust.
Es geht gegen die Kassel Huskies – der Ligarivale fordert den EVL in Mittelhessen heraus.

Unterdessen gibt es gute Nachrichten, was das Personal angeht:
Ales Jirik bleibt Co-Trainer bei den Landshutern.
Der Deutsch-Tscheche und ehemalige EVL-Profi hat damit seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert.