© EVLandshut

EVL verliert gegen Freiburger

Der EVL hat gestern beim Start ins neue Sportjahr erstmal eine Bruchlandung hingelegt.
Gestern Abend verlieren die Landshuter 4:1 gegen den EHC Freiburg.
Aber die nächste Chance gegen die Baden-Württemberger gibt’s schon morgen: da wird dann in Freiburg gespielt.
Mit von der Partie: gut 600 EVL-Fans!
Mit einem Sonderzug geht’s für sie in den Schwarzwald.
Vielleicht läuft’s mit dieser großen Unterstützung dann besser für den EVL.