© EVL

EVL verschiebt Sommer-Vorbereitung

Ab Mai hätten sie eigentlich schon für die neue Saison geschwitzt und geackert:
Die Kufencracks des EV Landshut.
Aber wie bei vielen Vorhaben zurzeit können die Verantwortlichen auch hier den Zeitplan nicht einhalten.
Bedeutet:
Der Beginn des Sommertrainings verschiebt sich voraussichtlich auf die Zeit nach Pfingsten.
Da soll es dann die ersten Leistungstests geben.
Im August will der EVL dann mit dem Eistraining wieder durchstarten.