EVL will sich mit Siegen verabschieden

Innerhalb von 46 Stunden geht es für die Jungs vom EVL zwei Mal gegen den gleichen Gegner.
Heute Abend muss die Mannschaft in Selb ran.
Und übermorgen kommen die Wölfe dann ins Stadion am Gutenbergweg.
Nach der Heimpleite gegen Waldkraiburg stehen die Zeichen beim EV Landshut auf Wiedergutmachung.
Aber die Aufgabe gegen Selb hat es in sich.
Aus den letzten sechs Sielen gingen die Oberfranken fünf Mal als Sieger vom Eis