Ex-CSU-Star „KT“ kommt erneut nach Niederbayern

Zwei Monate nach seinem letzten Auftritt für die CSU kommt Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg wieder nach Niederbayern.
Am 15. November will der einstige CSU Hoffnungsträger in Passau an einer Diskussionsveranstaltung zur politischen Situation in den USA teilnehmen.
Guttenberg hatte auf Bitten von CSU-Chef Horst Seehofer im Wahlkampf einige Termine in Bayern absolviert.
Bei den sehr gut besuchten Veranstaltungen waren auch immer wieder Rufe nach einer Rückkehr zu Guttenbergs laut geworden.
Der einstige Shootingstar der CSU musste 2011 wegen einer Plagiatsaffäre zurücktreten.