© Pixabay

Explosion in Pfarrkirchen: Handwerker tot – Sohn schwer verletzt

Plötzlich gibt es einen lauten Knall und es wird klar:
Es ist was richtig Schlimmes passiert.

Das tragische Unglück spielt sich gestern Nachmittag in Pfarrkirchen im Landkreis Rottal-Inn ab.
Ein 62-jähriger Handwerker arbeitet mit seinem Sohn an einem Erdtank, als es zu einer Verpuffung kommt.
Dabei stirbt der 62-Jährige, sein Sohn muss mit schweren Verbrennungen in eine Spezialklinik.
Zur genauen Unglücksursache ermittelt jetzt die Kripo.