polizei

Fahndungserfolg am Flughafen München

Der Bundespolizei geht ein gesuchter Mörder ins Netz.
Der Schwede soll Ende Oktober zusammen mit einem Komplizen einen Mann erschossen haben.
Seit Anfang der Woche wird der 22 Jährige mit internationalem Haftbefehl gesucht.
Am Flughafen im Erdinger Moos klicken die Handschellen.
Er soll nach Schweden ausgeliefert werden.