© pixabay

Fahranfänger baut Unfall – 16-Jähriger wird schwer verletzt

Was den jungen Mann aus Pfarrkirchen von der geraden Fahrbahn bei Postmünster gebracht hat, ist immer noch ein Rätsel.
Fakt ist: Ein Jugendlicher wird bei dem Autounfall gestern schwer verletzt – drei weitere junge Männer leicht.
Der Ford des Fahranfängers schlittert zunächst über die Gegenfahrbahn, dann über eine Wiese und schleudert dann mit dem Heck gegen ein Silo.
Der schwerverletzte 16-Jährige auf der Rückbank muss von den Einsatzkräften befreit werden.
Alle vier Unfallopfer werden im Krankenhaus versorgt.