© FFW SR

Fahrfehler mit schweren Folgen

Heftig gekracht hat es gestern Abend auf der B11 zwischen Landshut und Moosburg.
Ein 57 Jähriger kommt mit seinem Auto aufs Bankett, lenkt dagegen und gerät auf die Gegenfahrbahn.
Zwei Autofahrer können ihm noch ausweichen, der Fahrerin eines Jaguars gelingt dies nicht mehr.
Es kommt zu Zusammenstoß.
Die Jaguarfahrerin muss mit schwereren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.
Der Unfallverursacher ist leicht verletzt.
Beide Autos sind nur noch Schrott.

Die B11 war am Abend für etwa 2 Stunden gesperrt