landshut

Fahrkartenkontrolle läuft aus dem Ruder

Zugbegleiter müssen eigentlich immer auf alles gefasst sein.
Und eine besonders unschöne Fahrkartenkontrolle muss gestern Nachmittag ein Bahnmitarbeiter in Landshut machen.
Eine 28-jährige Nigerianerin will ihm weder Fahrkarte noch Ausweis zeigen.
Auch den Zug verlassen möchte sie nicht.
Erst als Bundespolizei und Landespolizei hinzukommen, steigt die Frau aus.
Und fängt an, zu randalieren.
Sie schlägt und tritt um sich, beißt sogar einen Polizisten.
Schon in Kürze wird sie sich vor Gericht verantworten müssen.