© KlinikumLandshut

Fahrradausflug endet im Krankenhaus

Zwei Buben sind gestern Nachmittag mit ihren Fahrrädern im Landkreis Kelheim unterwegs. Auch ein 55-Jähriger nutzt das Wetter gestern noch für eine Radtour aus. Sie stoßen auf einer Brücke über der Abens zusammen, weil der Mann verbotswidrig in der Gegenrichtung unterwegs war. Einer der beiden Jungen bleibt dabei bewusstlos am Boden liegen. Mit einem Helikopter kommt er ins Krankenhaus. Aber der 10-Jährige hat Glück: es sind  wohl keine schweren Verletzungen zu erwarten.