© EV Landshut

Falken revanchieren sich gegen EVL

Enttäuschte Gesichter sind gestern Abend nach der Schluss-Sirene in Heilbronn zu sehen.
Der EV Landshut verliert Spiel zwei gegen die Heilbronner Falken.
Auswärts muss sich der EVL mit 3:7 geschlagen geben.
Vor drei Tagen haben die Landshuter noch einen Heimsieg gegen den gleichen Gegner gefeiert.
Viel Zeit zum Nachdenken bleibt aber nicht, schon morgen geht es mit dem nächsten Heimspiel weiter.
Dann ist Bad Nauheim aus Hessen zu Gast beim EVL.