Falsche Enkel in der Leitung

Im Landkreis Kelheim häufen sich zur Zeit die Fälle von Telefon-Betrug.Zwei Rentnerinnen in Saal an der Donau erhielten Anrufe von einem Mann, der sich als ihr Enkel ausgab.Er forderte jeweils mehrere tausend Euro, um ein Geschäft abwickeln zu können.Beide Damen kontaktierten geistesgegenwärtig ihre Enkel und drohten dem Anrufer dann mit der Polizei.Sie gaben auch übereinstimmend an, dass der Anrufer mit heiserer, belegter Stimme und Hochdeutsch gesprochen hatte.