Falsche Polizisten am Telefon

Der Trick ist nicht neu. Aber er kommt bei uns in der Region immer häufiger vor. Unbekannte geben sich als Polizisten aus, und versuchen so an Informationen zu kommen. So geschehen heute in Riedenburg.
Die falschen Polizisten fragten nach persönlichen Wertgegenständen im Haus, oder dem Guthaben auf dem Sparkonto. Zudem wurde die Anweisung erteilt alles Geld von der Bank abzuheben, da dies dort nicht mehr sicher sei. Als Telefonnummer wurde in diesen Fällen immer die Festnetznummer der Polizeiinspektion Kelheim
angezeigt.  Als Tipp rät die Polizei : zeigen sie ein gesundes Misstrauen und verraten sie niemals solche wichtigen Informationen.