Familie erlebt Horror-Unfall

Das ist wohl eine der schlimmsten Vorstellungen für Eltern:
Ein Autounfall mit dem eigenen Kind an Bord.
Doch genau das passiert gestern bei Vilsbiburg.
Ein 51-jähriger Familienvater ist mit Frau und Kind unterwegs, da verliert er plötzlich die Kontrolle über sein Auto.
Es überschlägt sich, kracht gegen eine Hauswand und landet dann auf dem Dach.
Mutter und Kind können sich selbst aus dem völlig zerstörten Wagen befreien, der Vater muss von der Feuerwehr gerettet werden.
Alle drei Insassen kommen leicht bis mittelschwer verletzt ins Krankenhaus.