Familie kann man sich nicht aussuchen…

Das muss auch ein 70 Jahre alter Pfarrkirchner gestern Abend schmerzlich feststellen.
Sein Sohn ist bei ihm zu Besuch, jedoch nicht aus Liebe – er braucht Geld.
Der Vater weigert sich aber, den 23 Jährigen finanziell zu unterstützen.
Die beiden Männer geraten in Streit, der Sohn verliert die Kontrolle und schlägt seinem Vater ins Gesicht.
Der Besuch bringt im Endeffekt kein Geld, sondern eine blutige Nase und eine Anzeige wegen Körperverletzung.