© Pixabay

Familiendrama in Niederbayern: Staatsanwalt fordert lebenslang

Der Prozess um ein schreckliches Familiendrama in Niederbayern steht kurz vor seinem Ende.
Heute sind die Plädoyers abgehalten worden.
Die Staatsanwaltschaft fordert lebenslange Haft wegen zweifachen Mordes.
Die Verteidigung plädiert auf zweifachen Totschlag.
Angeklagt ist ein 37-jähriger Deutsch-Serbe.
Er soll vor einem Jahr in Schwarzach seine beiden Kinder getötet haben, als sie bei ihrem Vater zu Besuch waren.
Die Eltern hatten sich vor der Tat getrennt.
In einer Woche soll das Urteil fallen.