© EVLandshut

Fans sammeln Geld für den EVL

So richtig Leben in der Bude ist beim Profisport gerade nicht:
Geisterspiele mit leeren  Stadien sind für die Fans schlimm….

Wie bei vielen Eishockey-Vereinen geht auch beim EV Landshut gerade die Angst vor der Corona- Pleite um.
Und genau das ruft die treusten, der treuen Fans auf den Plan:
Daniel Konschake hat eine Spendenaktion der eigenen Fans für den EVL gestartet
Ziel der Aktion ist es, 15 000 Euro zu sammeln – etwas über 4 000 Euro ist bereits zusammengekommen

Eine großartige Aktion der EVL- Fans .. und wenn Sie auch den Verein unterstützen möchten:
Hier geht es zur Spendenseite