landkreis landshut

Faschingsdienstag ist ein „Frei-Tag“

Polonäse statt Meetings, Krapfen statt kalter Kaffee:
Viele Büros in Niederbayern sind morgen leer.
Am Faschingdienstag haben vor allem die Behörden-Mitarbeiter frei.
Komplett dicht sind die Landratsämter Landshut und Rottal-Inn.
Das gilt auch für die Außenstellen.
Also zum Beispiel die Kfz-Zulassungen Ergolding, Rottenburg Vilsbiburg oder den Gebrauchtmöbelmarkt in Linden.

Immerhin den Vormittag über arbeiten die Leute im Landratsamt Dingolfing-Landau.
Das gilt auch für die Stadt Landshut – bis 12 Uhr sind dort die Ämter auf.
Komplett dicht ist morgen das Landshuter Wertstoff-und Entsorgungszentrum.