© Pixabay

Fast 60 Corona-Infizierte in Bogener Schlachthof

Ein buchstäblicher Testmarathon liegt hinter dem Gesundheitsamt im Landkreis Straubing-Bogen:
Die Behörde hat fast tausend Mitarbeiter eines Schlachthofs in Bogen auf das Coronavirus getestet.
Mittlerweile sind die Ergebnisse eingetroffen.
59 der Mitarbeiter sind mit COVID-19 infiziert.
150 Tests stehen noch aus.
Ein regionaler Lockdown soll aber verhindert werden:
Dazu will das Landratsamt die Gemeinschaftsunterkünfte der betroffenen Mitarbeiter unter Quarantäne stellen.
Infizierte, die nicht isoliert werden können, sollen in einer anderen Unterkunft unterkommen.