© FDP

Fast wieder Normalbetrieb in Eggenfelden

Erst anrufen, dann kommen.
Das war einmal.
Die Kfz-Zulassungsstelle Eggenfelden geht einen riesen Schritt Richtung Normalbetrieb.
Seit dieser Woche sind da wieder drei Schalter besetzt.
Man muss sich nicht mehr unbedingt telefonisch anmelden.

In Eggenfelden können aber nur Privatpersonen oder Gewerbetreibende mit höchstens zwei Vorgängen bedient werden.
Händler und Zulassungsdienste, die mehrere Vorgänge pro Besuch mitbringen, können bis auf Weiteres nur in Pfarrkirchen bedient werden.
Dazu ist regelmäßig eine Online-Terminreservierung über die Internetseite des Landratsamtes Voraussetzung (www.rottal-inn.de).

Einige Einschränkungen sind aber weiter erforderlich.
So sind nach wie vor die Plätze im Wartebereich beider Zulassungsstellen begrenzt.
Es kann also zu Wartezeiten auch im Freien kommen.