© Foto: Pixabay

Faustrecht auf dem Fußballplatz?

Ziemlich rau geht´s am Wochenende auf einem niederbayerischen Fußballplatz zu.
Die Jugend des FC Ergolding spielt in Leiblfing.
Zwei 14-jährige Spieler geraten aneinander.
Auslöser war ein Foul.

Offenbar schubst der Kicker aus Ergolding seinen Gegner und schlägt ihm mehrmals ins Gesicht.
Erst die Zuschauer können die beiden Jungs voneinander trennen.
Das Opfer aus Leiblfing kommt leicht verletzt ins Krankenhaus.