Feierabend-Freibier

Die schönste Zeit des Tages ist der Feierabend!
Wir läuten mit Ihnen gemeinsam den wohlverdiensten Feierabend ein!

Mit dem RADIO TRAUSNITZ Feierabend-Freibier!

Ab dem 9. September spendieren wir täglich um 16 Uhr (Mo-Fr) einen Kasten Reichardtbräu Hell!

Einfach RADIO TRAUSNITZ Hören und im richtigen Moment anrufen!

Präsentiert von:

Es ist DAS Comeback einer Landshuter Bierspezialität.
Die Biere von Reichardtbräu kehren zurück.
Getränke Fleischmann lässt im August das Helle der ehemaligen Landshuter Brauerei wieder auferstehen.

Einst waren die Biere der Brauerei mit dem charismatischen Logo - Brauereigebäude und die Buchstaben RB in roten Kreisen - tief verwurzelt in der Landshuter Biergeschichte.
Von 1613 bis 1986 wurden die individuellen Biere im Herzen der Stadt, in der Braustätte in der Litschengasse, gebraut.

Der Reichardtbräu war zur damaligen Zeit ein echter Vollsortimenter in Eigenherstellung.
Neben den Biersorten Hell, Dunkel, Export, Pils, Märzen, Weißbier und dunkler Bock wurden auch alle Limonaden selbst produziert. Zahlreiche Gaststätten und Wirtshäuser gehörten zur Brauerei und schänkten die Produkte von Reichardtbräu an ihre Gäste aus.

Und so ist es kein Wunder, dass auch heute noch zahlreiche Gläser, Krüge und Equipment mit
dem roten Logo in den Privathaushalten in und um Landshut zu finden sind.
Das Ende der Brauerei kam in den 80ern:
1985 wurden die Markenrechte an Paulaner verkauft, 1987 wurde die Marke eingestellt. Dort wo
einst in der Litschengasse das Brauerei-Gebäude war, steht jetzt eine große Wohnanlage. Einzig
eine Seitenstraße mit dem Namen Reichardtstraße erinnert noch an die Brauerei im Herzen
Landshuts.
Warum bringt Getränke Fleischmann das Reichardbräu Hell wieder zurück auf den Markt?
Die Josef Neumayer Landshut KG (Betreiber von Getränke Fleischmann) war die letzte Besitzerin
des Reichardtbräu. Nach dem Verkauf der Markenrechte an Paulaner wurde das Filialnetz der
Getränke Fleischmann-Märkte ausgebaut und forciert. In diesem Jahr, kurz vor dem 40.
Geburtstag der Getränkemärkte, besinnt man sich nun wieder zurück auf seinen Ursprung und
belebt eine Stück Landshuter Bierkultur wieder. Mit viel Leidenschaft und gebraut nach
historischem Vorbild lassen Getränke Fleischmann und Braumeister Uwe Janssen das
Reichardtbräu HELL wieder aufleben.
Erhältlich ist das neue alte Helle ab August in allen Getränke Fleischmann-Märkten in der Region.