Feige Bande geht auf Mann los

Ein Mann aus Dingolfing hat Zivilcourage bewiesen. Bekommen hat er dafür eine Platzwunde am Kopf.
Es ist gestern Abend gegen 22 Uhr 30.Da bemerkt der Dingolfinger, dass Jugendliche neben der Straße Mülltonnen umwerfen.Er geht den Randalierern hinterher und spricht sie an.Nur Sekunden später greifen die vier Jugendlichen den Anwohner an:

Er bekommt einen Tritt gegen die Brust und wird auf den Boden gerissen.Als Nachbarn die Polizei rufen, rennen die Burschen weg.Einen von ihnen hat die Polizei schon erwischt.