verkehr, straße

Tankstellenüberfall in Dingolfing

Hubschrauber und Blaulicht.
Viele Dingolfinger werden heute noch vor dem Wecker-Klingeln aus dem Schlaf gerissen.
Um kurz nach halb fünf überfallen zwei Männer eine Tankstelle im Gewerbehof.
Sie erbeuten mehrere Hundert Euro.
Einer der beiden verletzt einen mutigen Kunden, der sich in den Weg stellt, leicht.
Die Polizei rückt sofort aus und schnappt einen 20-Jährigen in  einem Feld.
Auch sein 21-jähriger mutmaßlicher Komplize kann festgenommen werden.
Ob die Männer bei dem Überfall bewaffnet sind, ist nicht klar.
Jetzt muss ein Haftrichter klären, ob die Männer in U-Haft müssen.