© Pixabay

Festsaal wird zum Wartezimmer

Der ehemalige Rosenhof in Ergolding im Landkreis Landshut ist nicht wiederzuerkennen.
Denn das Hotel hat sich in eine Arztpraxis verwandelt.
Als Behandlungsraum dient ein Nebenzimmer des Gasthofs, die alte Rezeption fungiert als Praxis-Empfang und der Saal wurde in ein großes Wartezimmer umfunktioniert.
Und einige Patienten haben die neue Corona-Schwerpunkt-Praxis bereits genutzt.
Die Resonanz ist gut.

Doch wie immer gilt:
Hier werden ausschließlich mit dem Corona-Virus infizierte Patienten und konkrete Verdachtsfälle behandelt.
Und der Hausarzt muss eine Überweisung schreiben.

Die Schwerpunktpraxis ist von Montag bis Sonntag von 9bis 12Uhr und von 15 bis 18 Uhr geöffnet.