© Pixabay

Feuer im Sägewerk

Gegen sieben Uhr heute früh geht der Notruf in der Leitstelle ein:
Feuer in einem Sägewerk in Eggenfelden.
Weil das brenzlig werden könnte, rücken gleich mehrere Feuerwehren an.
Als die Helfer eintreffen, brennt es im unteren Teil des Spänesilos.
Der Schelbrand ist zum Glück schnell gelöscht.
Aber die Feuerwehr ist noch eine Weile beschäftigt, weil sie das Silo komplett ausräumen muss.
Die Schadenshöhe beträgt rund 8000 Euro, Personen wurden nicht verletzt.