Feuer im Sägewerk gelöscht

Ganz schön auf Zack ist die Feuerwehr heute früh.
In Velden brennt es in einem Sägewerk.
Dichter Rauch kommt dort aus dem Blockheizkraftwerk.
Die Feuerwehr bringt den Brand schnell unter Kontrolle und verhindert so, dass die Flammen auf andere Gebäude übergreifen.
Gegen 6 Uhr ist das Feuer gelöscht.
Verletzte gibt es nicht – aber der Schaden ist wohl ziemlich hoch.
Im Raum stehen etwa 300 000 Euro.
Nach der Brandursache wird noch gesucht.