© pixabay

Feuer in der Einkaufstasche

Dass „Frau“ nach dem Shoppen abgebrannt ist, kommt schon mal vor.
Aber eine brennende Einkaufstasche hat eher Seltenheitswert.
Ist aber passiert:
Als eine Frau in Deggendorf in ein Geschäft geht, raucht es aus ihrer Tasche.
Und zwar so heftig, dass der Brandmelder anschlägt.
Eine Angestellte fackelt nicht lange und löscht mit einem Eimer Wasser.
Offenbar war nach einem Rempler mit einem Raucher Asche in der Einkaufstasche gelandet.