© Feuerwehr Landshut

Feuer in der Landshuter Innenstadt

Ein dunkle Rauchwolke steht gestern Abend über der Landshuter Innenstadt.
In der Küche eines Restaurants ist ein Brand ausgebrochen.
Als die Feuerwehr kommt, steht die Küche komplett in Flammen.
Weil nicht ausgeschlossen werden kann, dass sich das Feuer über Kamine ausbreitet, evakuiert die Feuerwehr die Hausbewohner.

Gleichzeitig ziehen Helfer Atemschutzgeräte an und wagen sich an den Brandherd vor.
Das Feuer ist dann schnell gelöscht.
Nachdem der Brand gelöscht war, wurde das Gebäude mit Überdrucklüftern entraucht und belüftet.
Aber die bange Frage lautet:
Haben ich sich die Flammen auf andere Gebäudeteile ausgebreitet?
Die Feuerwehr sucht alles ab und kann Entwarnung geben.

Gegen 21 Uhr ist der Großeinsatz mit 70 Frauen und Männern der Feuerwehr beendet.
Zur Brandursache ist noch nichts bekannt.
Schaden:
Etwa 30 000 Euro