© Pixaybay

Feuer in Straubinger Tiefgarage: Vier Verletzte

Ziemlich unsanft werden in die Nacht die Bewohner eines Straubinger Mehrfamilienhauses aus dem Schlaf gerissen.
Feuerwehr und Rettungsdienst stehen vor dem Haus.
Es brennt in der Tiefgarage.

Ein Auto steht in Flammen und der Rauch zieht durch das Gebäude.
Die Bewohner werden evakuiert, vier erleiden aber Rauchvergiftungen.
Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 150 000 Euro.