© Polizei

Feuer mit einem Toten: Neue Erkenntnisse

Diesen Einsatz von gestern früh müssen die Helfer wohl erst noch verdauen.
Es brennt in einem Wohnhaus in Wurmannsquick im Landkreis Rottal-Inn.
Dabei stirbt ein Bewohner.

Und jetzt kommt die Polizei ins Spiel.
Denn möglicherweise handelt es sich um Brandstiftung.
Die Ermittler gehen aber nicht von einem Verbrechen  aus.
Hinweise auf ein Fremdverschulden oder eine Gewalteinwirkung Dritter konnten nicht festgestellt werden.