© pixabay

Feueralarm heute früh in Malgersdorf

Eine Anwohnerin bemerkt Rauch im dortigen Sägewerk.
Es stellt sich schnell heraus, dass es im Holzspänelager brennt.
Die Feuerwehr hat den Brand schnell im Griff und kann Schlimmeres verhindern
Da das Feuer früh entdeckt wurde, hält sich der Schaden mit etwa 2000 Euro in Grenzen.

Die Ursache für den Brand  ist auch schon gefunden:
Ein Starkstromkabel im Holzspänelager hatte sich offenbar überhitzt, sagt die Polizei.